Elternarbeit an der 120. Grundschule in Dresden

 

Im Laufe der Jahre hat der Elternrat gemeinsam mit dem Förderverein, der Lehrerschaft und den Horterziehern bereits viele Aktionen erfolgreich durchgeführt.

Einige dieser Initiativen sehen Sie hier:

Altstoffsammlung

Jedes Jahr im Frühling und im Herbst wird eine große Altstoffsammelaktion durchgeführt. Dabei wird von den Schülern, Eltern, Lehrern und Erziehern Altpapier gesammelt und in einer gemeinsamen Aktion über 2 Tage auf dem Schulhof entgegengenommen und gewogen. Die fleißigste Klasse bekommt jeweils den Wanderpokal.

Das Ergebnis der letzten Herbstaktion sowie der Frühjahrsaktion kann sich sehen lassen.

Das Geld kommt dem Förderverein zugute. Damit konnte z.B. das neue Spielgerät sowie die Roller- und Skaterbahn finanziert werden. Außerdem werden von den Einnahmen die Fahrt aller Schüler nach Einsiedel, die aller 2 Jahre stattfindet, sowie die Schul-T-Shirts bezuschusst.

Frühjahrsputz-Schulgarteneinsatz

Jährlich findet ein Arbeitseinsatz statt, bei dem Eltern, Lehrer und Erzieher gemeinsam den Schulgarten und das Schulgelände auf Vordermann bringen.

2016 Schallschutz in den Speiseräumen

Nach einem langwierigen Genehmigungsprozess konnte in den Sommerferien endlich an den Decken der Speiseräume eine Akustikbeschichtung aus schalldämmenden Flocken (isofloc silencio) aufgetragen werden. Die Finanzierung hat der Förderverein der Schule übernommen. Dadurch konnten wesentliche Verbesserungen des Geräuschpegels erzielt werden. Die Kinder sowie Erzieher und Lehrer genießen die Ruhe sehr.

2015 Bau der Roller- und Skaterbahn

Durch die intensive Suche nach Sponsoren durch den Förderverein unserer Schule haben wir unser Ziel erreicht, bereits in diesem Sommer auf unserem Schulhof die Roller- und Skaterbahn zu bauen. Damit wollen wir den Kindern die Möglichkeit bieten, über den Schulsport hinaus das Skaten zu üben. Sie können dadurch ihre erlangten Fähigkeiten anwenden und ausbauen. Zugleich soll die Bahn auch der Verkehrserziehung dienen.

Den Abschlussbericht zum Bau der Roller- und Skaterbahn können Sie hier nachlesen.

Zur Finanzierung der Umgestaltungen haben wir uns wieder - wie bereits in den Vorjahren - bei der Spendenaktion der DiBa „DiBaDu und Dein Verein” beteiligt und haben erneut 1.000 € gewonnen ! (http://verein.ing-diba.de/kinder-und-jugend/01239/foerderverein-der-120-grundschule-dresden).

2015 Überprüfung des Essenkonzeptes

Unsere Schüler haben derzeit die Wahl zwischen 3 täglich wechselnden Gerichten der Firma Sodexo (http://www.essen-bei-sodexo.de/).

Da für Fun-tastic, das neue Verpflegungssystem von Sodexo, bei dem sich die Kinder die Beilagen und das Gemüse aus dem Buffet individuell zusammenstellen können, in unserer Schule derzeit nicht ausreichend Platz vorhanden ist, wurden im Gespräch mit Sodexo weitere Anstrengungen unternommen, die Essensqualität zu verbessern.

Sodexo bietet neben der bisher zum Einsatz gekommenen Warmanlieferung das Verpflegungssystem Cook & Chill an, bei dem das Essen nach dem Kochen schnell heruntergekühlt und dann vor Ort direkt vor der Essensausgabe erwärmt und endgegart wird. Dabei bleiben sowohl die Nähstoffe als auch Geschmack, Aussehen und Konsistenz erhalten.

Nach der im Juni 2015 durchgeführten Elternbefragung erfolgt nun mit dem neuen Schuljahr 2015/16 der Wechsel zu Cook & Chill.

2014 Gesamtplanung für den Schulhof

Gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Schulhof erfolgte in diesem Jahr eine Gesamtkonzeption zu geplanten Erweiterungen bzw. Umgestaltungen des Schulgeländes. Unser nächstes Ziel ist der Bau einer Roller- und Skaterbahn. Damit wollen wir den Kindern die Möglichkeit bieten, über den Schulsport hinaus das Skaten zu üben.

Zur Finanzierung der Umgestaltungen haben wir wieder bei der Spendenaktion der DiBa „DiBaDu und Dein Verein” 1.000 € gewonnen.

2013 ein neues Spielgerät für den Schulhof

Eines der Spielgeräte war in die Jahre gekommen und wurde vom TÜV gesperrt. Zusammen mit Hort und Schule wurde ein neues Spielgerät geplant.

- Ausschreibungen wurden erstellt und Angebote eingeholt

- der Förderverein stellte 9.000 € für den Neubau des Spielgerätes zu Verfügung

- die Spendenaktion bei der DiBa „DiBaDu und Dein Verein” brachte einen Zuschuss von 1.000 €

Das neue Spielgerät wurde beauftragt und in den Osterferien montiert.

Inzwischen haben es die Kinder begeistert in Aktion genommen.

2013 Überprüfung des Essenkonzeptes

Unsere Schüler haben derzeit die Wahl zwischen 3 täglich wechselnden Gerichten der Firma Sodexo (http://www.essen-bei-sodexo.de/).

Sodexo bietet ein neues Verpflegungssystem an: Fun-tastic, bei dem sich die Kinder die Beilagen und das Gemüse aus dem Buffet individuell zusammenstellen können.

Ende Februar 2013 schauten sich Mitglieder von Elternrat, Hort und Schule das neue Verpflegungssystem in der 61. Grundschule in Dresden an und waren begeistert. Um dieses Konzept auch in unserer Schule anzubieten, wären allerdings eine Reihe Umbaumaßnahmen erforderlich. Dieses Thema soll im nächsten Schuljahr auf die Tagesordnung gesetzt werden.