Zuckertütentreff

 

Unser Zuckertütentreff findet als vorschulisches Angebot für alle Schulanfänger unserer Schule statt.

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an unserer Grundschule angemeldet haben. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das schulvorbereitende Jahr Ihrer Kinder mitgestalten. Dazu wollen wir alle interessierten Schulanfänger zum „Zuckertütentreff“ in unsere Schule einladen.

In mehreren Stunden lernen die Kinder das neue Umfeld, Lehrerinnen und schulische Arbeitsmittel kennen. Sie entwickeln so eine gezielte, weil bewusstere Vorfreude auf ihren Schulanfang und ihre Schulzeit. Sie erwerben Vorkenntnisse und Vorwissen in folgenden Bereichen, die für den Anfangsunterricht von besonderer Bedeutung sind:

  • Motorik
  • Wahrnehmung
  • Sprache
  • mathematische Fähigkeiten
  • Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Lern- und Arbeitsverhalten.

Im Zuckertütentreff arbeiten wir spielerisch mit den Kindern an Aufgaben zu diesen Bereichen.

Die Lehrerinnen nutzen die Chance, die Lernvoraussetzungen der Kinder schon im Vorfeld kennen zu lernen. Sie gehen auf Stärken und eventuell vorhandene Schwächen frühzeitig ein, um einen optimalen Schulstart planen und gestalten zu können.
 

Planung Zuckertütentreff 2017/18

Wir führen den Zuckertütentreff in diesem Jahr am 23.02.2018 als Kennenlerntag durch.

Wir laden alle Schulanfänger dazu ein, einen ganzen Schulvormittag mit uns zu verbringen.

 

Unser Zuckertütentreff steht unter dem Motto von Reinhard Turre:

Chancengleichheit besteht nicht darin, dass jeder einen Apfel pflücken darf, sondern dass der Zwerg eine Leiter bekommt.